Vernetzen

Unsere Community ist das lebendige Zentrum des Civic Data Lab: Hier vernetzen wir euch mit Engagierten, Interessierten und Spezialist*innen, aktivieren eine Gemeinschaft des Lernens, teilen Wissen und entwickeln miteinander neue Ideen.


In unserer Community (Plattform) trefft ihr auf Menschen aus der Zivilgesellschaft, mit denen ihr euch zum Thema Daten für das Gemeinwohl austauschen könnt. Ob themenspezifisch, bilateral, allgemein: Hier könnt ihr euch informieren, vernetzen und aktiv werden – stets unterstützt vom Community Team des Civic Data Labs. Werdet jetzt Teil der Community und meldet euch im Workspace an!

© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel
© Civic Data Lab/ Trutschel

Civic Data Camp – das Barcamp für Daten-Entdecker*innen als unsere bisher größte Community-Veranstaltung ist nun leider schon vorbei. Und was sollen wir sagen? Es war toll – DANK Euch! Wir haben uns sehr über eine lebendige CDL-Community, mitreißende Sessions, Diskussionen und eine inspirierende Stimmung voller Ideen gefreut. Und es geht weiter: Egal welche Session, von Datenkatalogen und Wikis, über offene Daten, LLM, NLP, RAG bis hin zu AI Washing – Im HumHub findet ihr die Dokumentationen sowie Videos und Bilder. Und es gibt viele weitere tolle Veranstaltungen, wie Espresso-Talks, Gemeinsam Machen Workshops und Vieles mehr – wir freuen uns auf Euch und die Diskussionen im Space, online und live. 

1000025321

Aus dem Austausch mit der Community sind konkrete Fragen hervorgegangen, die wir nun auf unserem Weg, digitale Teilhabe junger Menschen zu stärken, adressieren werden. Es war super, dass wir unser Netzwerk erweitern und potenzielle Partner*innen kennenlernen konnten, mit denen wir in der Umsetzung unseres Vorhabens zusammenarbeiten können. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Steps!

Joana Kulgemeyer, Referentin für Jugendpolitik, Mädchen- und Frauenpolitik und Diversität beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) e.V.

sw julia

Daten sind der Schlüssel, um die Wirkung der Organisationen im Sport for Development Sektor zu zeigen und stetig zu verbessern. Mit dem Civic Data Lab gibt es einen Ort und eine Community, um Support zu erhalten und vorhandenes Wissen zu teilen. So können wir die knappen Zeit-Ressourcen wirkungsvoller einsetzen.

Julia Schilling, Laureus Sport for Good Foundation Germany

Dr. Paul Springer
Dr. Paul Springer

Daten sind bekannterweise das Öl der Zukunft. Und der Gemeinwohlsektor braucht unbedingt Zugang zu dieser Ressource, damit er auch weiterhin das Gute für Menschen tun kann. Daher brauchen wir eine starke Community zum Austausch relevanter Daten und um voneinander zu lernen!

Dr. Paul Springer, Managing Director and Chief Scientific Officer der MI4People gGmbH

Johannes Landsdorfer

Die Organisationen in der Zivilgesellschaft wissen besonders gut, wo die Unterstützungsbedarfe bei ihren Vorhaben für das Gemeinwohl bestehen. Und gleichzeitig gibt es viele Organisationen, die Wissen und Fähigkeiten zur Nutzung von Daten mitbringen. Deshalb ist es so wichtig, dass die Organisationen miteinander vernetzt arbeiten, aber auch Wissen und Ressourcen mit Wirtschaft, Verwaltung und Regelsetzern austauschen.

Johannes Landsdorfer, Koordinator Digitale Agenda, Deutscher Caritasverband e.V.


Aus unserer Community

11. Juni 2024, 16:00 - 19:00 Uhr, Online

Entwicklungsworkshop - CiviCRM-Erweiterung: Spender*innen Verhalten (Donor Journey)

Mehr erfahren

Im Rahmen der ersten Ausgabe unserer Veranstaltungsreihe "Gemeinsam Machen" haben wir über die Potentiale und Herausforderungen von CiviCRM gesprochen. Daraus ist ein Datenvorhaben entstanden, das wir mit dem CDL begleiten und gemeinsam mit der CiviCRM-Community umsetzen. Das Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung eines Prototyps für eine CiviCRM-Erweiterung zur (besseren) Erfassung des Verhaltens von Spender*innen. Die Erweiterung soll auf Basis des RFM-Modells entstehen. Die dafür verwendeten Kennzahlen werden in der Community entwickelt und der Prototyp anschließend in der Community kritisch evaluiert.

18. Juni 2024, 15:00 - 19:00 Uhr, Hamburg

Datenkultur - Wie kann ich sie entwickeln?

Mehr erfahren

Ihr wollt in eurer Organisation mehr Wirkung mit Daten erzielen? In unserem Workshop des Civic Data Lab erforschen wir, wie die Kultur eurer Organisation die Datennutzung beeinflusst. Neben technischen Fragen und notwendigen Kompetenzen ist auch die Kultur entscheidend für den Erfolg.

Welche Haltung habt ihr gegenüber Daten? Wie wichtig sind sie für euch? Gehören sie zur Routine oder bleiben Erkenntnisse oft ungenutzt?

Darüber möchten wir im Workshop mit euch sprechen. Wir vermitteln Wissen über Organisations- und Datenkultur, deren Entwicklung und konkrete Ansätze für eure Organisation.

25. Juni 2024, 16:00 - 19:00 Uhr, Online

Online-Workshop: Offene Daten in der Zivilgesellschaft

Mehr erfahren

Ihr wollt wissen was offene Daten sind und wie ihr sie nutzen könnt? Ihr erzeugt im Rahmen eurer Tätigkeit und fragt euch, wie ihr sie anderen zur Weiternutzung zur Verfügung stellen könnt? Das erkunden wir im interaktiven Workshop “Offene Daten in der Zivilgesellschaft“. Im Rahmen des Workshops erfahren wir, wie wir den Blick auf die internen Daten legen können und was wir für den Start einer Dateninitiative benötigen.

Die Teilnehmende erstellen einen ersten eigenen Datenkatalog und lernen die Kriterien kennen, anhand derer man bewerten kann, ob sich Daten für die Veröffentlichung eigenen. Im Anschluss an den Workshop haben die Teilnehmende alles nötige zur Hand, um eine eigene Initiative zu offenen Daten zu starten.

11. Juli 2024, 15:00 - 18:00 Uhr, Online

Mit Daten Geschichten erzählen - Online-Workshop für zivilgesellschaftliche Organisationen

Mehr erfahren

Stellt euch vor, eure Daten könnten sprechen und Geschichten erzählen, die euer Gegenüber nicht nur versteht, sondern auch fühlt. In diesem Workshop lernt ihr, wie ihr komplexe Informationen in fesselnde Bilder verwandelt, die im Gedächtnis bleiben. Weg von trockenen und unübersichtlichen Zahlenwüsten, hin zu Erzählungen, die euren Botschaften Wirkkraft verleihen und eure Zielgruppen zum Handeln ermächtigen. Ob beim nächsten Förderantrag, Jahresreport oder einer Pressemitteilung - es gibt viele Situationen im Arbeitsalltag von Wissensarbeiter:innen, in denen Daten eine großartige Möglichkeit bieten, um euch Gehör zu verschaffen.

Der Workshop führt euch ein in die Kunst des Data Storytelling und zeigt, wie ihr nackte Fakten in wirkungsvolle Geschichten verwandelt.

Benötigt ihr speziell auf eure Organisation zugeschnittene Daten-Workshops?

Mehr erfahren

Wir unterstützen euch! Teilt uns eure Bedarfe und Ideen mit, wir denken gemeinsam mit euch weiter und organisieren für euch kostenfreie, maßgeschneiderte Inhouse-Seminare. Kein Standardprogramm, sondern genau das, was ihr braucht!

IMMER UND ÜBERALL

Ihr wollt noch mehr Events und Workshops des CDL kennenlernen?

Zum Eventkalender

Keinen Termin mehr verpassen, in spannenden Workshops Neues lernen und sich mit der Community vernetzen: Entdecke JETZT unseren vielseitigen Eventkalender – frei zugänglich auf unserer Community-Plattform!


Kontakt zum Community-Team

Bild1

Hazem Adel (er/ihm)

Community-Manager Kontakt in HumHub

T05FSMP3KQS-U05FPQ6JZQD-33595f91c0b5-512

Isabel Willmann (sie/ihr)

Community-Managerin Kontakt in HumHub