Lernen

Was sind eigentlich Daten und wie komme ich an sie ran? Wie kann ich Daten für meine Projekte nutzen? Was ist ein Data Life Cycle? Datenkompetenzen sind der Schlüssel, um aktiv mit Daten zu arbeiten und sie für das Gemeinwohl einzusetzen.


Die Civic Data Academy


In der Academy des Civic Data Lab findet ihr Lernangebote rund um Daten. Sie bündelt bestehende Lernangebote, entwickelt neue Formate – speziell für die Zivilgesellschaft – und macht sie für alle zugänglich: online, offline, bedarfsgerecht und individuell. Stellt euch eure persönliche Lernreise in die Welt der Daten zusammen und stärkt eure Datenkompetenzen.

Die Civic Data Academy ist gerade noch in der Beta-Phase, wir arbeiten weiter daran, viele weitere Angebote aufzunehmen und freuen uns über Hinweise und Tipps aus der Community. Hier könnt ihr ebenfalls schauen, was es Neues gibt und wie unser Lern-Angebot wächst.


Quiz Prototyp 1

Du weißt nicht, welche Bildungsangebote für dich geeignet sind?

Finde es über unser Quiz heraus!

Bitte wähle jeweils eine Antwort aus, die am besten zu deinem Kenntnisstand passt.

von Ergebnissen

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 2 Stunden, immer dienstags im Juni 2024
  • englisch

Python für Anfänger*innen

Du möchtest einen leichten Einstieg in Programmiersprachen bekommen? Dann kannst du mit diesem Kurs starten. Python ist eine leicht zu erlernende Programmiersprache für allgemeine Zwecke, die auch nützlich ist, wenn du später mit großen Datenmengen arbeiten oder im Bereich maschinelles Lernen tätig sein möchtest.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Präsenz-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • kostenfrei
  • 18. Juni, 15:00 - 18:00 Uhr (Hamburg)

Datenkultur – wie kann ich sie entwickeln?

Möchtet ihr in eurer Organisation die Nutzung von Daten intensivieren und deren volles Potenzial ausschöpfen? In dem Workshop des Civic Data Lab erforschen wir, wie die Kultur eurer Organisation die Datennutzung beeinflusst. Wir diskutieren, wie ihr eine starke Datenkultur entwickeln und umsetzen könnt, um vorhandene und neue Daten effektiv einzusetzen. Entdeckt, wie ihr Daten nutzen könnt, um eure Ziele zu erreichen und Entscheidungsprozesse zu verbessern!

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei
  • 27. Juni 2024 10:30 - 12:00 Uhr

CHALLENGE2024 – Workshop im Civic Data Lab

Im Workshop zeigen wir euch vom Civic Data Lab, welche Chancen in der Nutzung eurer Daten liegen können, wie Andere Datenprojekte fürs Gemeinwohl angehen und umsetzen und wie der Datenlebenszyklus euch beim Konzeptionieren helfen kann. Wir bieten allen Innovationsbegeisterten offene Workshops im Rahmen der Challenge2024. Das Programm ist eine Kooperation zwischen der ING Deutschland & Social Impact.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Präsenz-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 8. - 9. Juli oder 9. - 10. Dezember 2024, in Linz

DATA story BOOTCAMP Live

Tauche ein in die Welt der gehirngerechten Datenkommunikation und lerne in Präsenz im österreichischen Linz in zwei Tagen, wie du Data Storytelling für dein Datenprojekt sinnvoll nutzen kannst. Motiviere Kunden*innen, Entscheidungsträger und Benutzer*innen dazu, das Beste aus deinem Datenprojekt herauszuholen – sei es durch Budgetfreigaben, Prozessänderungen, die Nutzung von Umsatzchancen oder die Lobbyarbeit für dein Projekt. Nutze Datenkommunikation und erreiche deine Ziele mit überzeugenden Geschichten.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 11. Juli, 15-18 Uhr
  • kostenfrei

Mit Daten Geschichten erzählen – Workshop für zivilgesellschaftliche Organisationen

Stellt euch vor, eure Daten könnten sprechen und Geschichten erzählen, die euer Gegenüber nicht nur versteht, sondern auch fühlt. In diesem Workshop lernt ihr, wie ihr komplexe Informationen in fesselnde Bilder verwandelt, die im Gedächtnis bleiben. Der Online-Workshop mit Alexandra Reinig führt euch ein in die Kunst des Data Storytelling und zeigt, wie ihr nackte Fakten in wirkungsvolle Geschichten verwandelt.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • kostenfrei
  • 18. Juli, 9-11 Uhr

Online-Meetup „Daten in der Sozialen Arbeit und Sozialwirtschaft“

In unseren Meetups und an vielen anderen Stellen wird immer wieder hervorgehoben, wie wichtig strukturierte Daten sind, u. a. für Wirkungsmessungen oder für datenbasierte KI-Anwendungen, die in der sozialen Arbeit unterstützen wollen. In einigen Bereichen der Sozialen Arbeit gibt es allerdings schon eine ganze Menge von diesen strukturierten Daten. Jürgen Klapper vom Institut für Therapieforschung wird uns im Meetup erläutern, wie die Deutsche Suchthilfestatistik aufgebaut ist und welche Herausforderungen es bei einer solch umfangreichen Datenerhebung gibt. In einer anschließenden Diskussion möchten wir auch ins Gespräch kommen über das mögliche Potenzial der vorhandenen Daten.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Zertifikatskurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 9. - 19. September oder 4. - 14. November 2024

Certified Data Scientist Specialized in Data Management

In dieser Schulung lernst du, wie du Daten richtig organisierst, Metadaten nutzt und unterschiedliche Software-Komponenten in den Layern eines Data Lakes einsetzt, um Daten in den Data Lake aufzunehmen, zu speichern, zu transformieren und darauf zuzugreifen. Es ist vorteilhaft, wenn du schon Grundkenntnisse in Statistik und Programmierung hast.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 25. - 26. September 2024

Künstliche Intelligenz bei Vereinen und Non-Profit-Organisationen

Entdecke mehr über die Chancen und Möglichkeiten mit KI für den Nonprofit-Sektor! Der Workshop führt dich in die Welt der künstlichen Intelligenz ein und zeigt dir, wie Vereine und Organisationen durch intelligente Technologien ihre Ziele effektiver erreichen und Ressourcen effizienter einsetzen können. Egal, ob du Einsteiger*in oder Fortgeschrittene*r bist: Im Workshop erhältst du fundierte Einblicke in die Potenziale und Herausforderungen von KI-Anwendungen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Zertifikatskurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 4. Oktober - 15. November
  • Berliner Bildungszeit
  • englisch
  • Selbststudium & Präsenzveranstaltungen

Introduction to Statistics and Programming for Data Science

Grundlagen der deskriptiven und inferentiellen Statistik sowie die Grundlagen der Programmierung für die Datenanalyse sind die Lernziele dieses Kurses. Du lernst, wie du die Programmiersprachen R und Python zur Datenanalyse und zur Erstellung von Datenvisualisierungen einsetzen kannst. Es ist gut, wenn du schon Grundkenntnisse in R und Python hast.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Präsenz-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 14.-16. Oktober
  • Berliner Bildungszeit
  • englisch
  • Teilnahmebescheinigung

Interactive Data Visualization

Datenvisualisierung ist ein mächtiges Werkzeug, das komplexe Datensätze in klare, verständliche Bilder umwandelt. So hilft sie Muster, Trends und Zusammenhänge in Daten zu erkennen. In diesem Kurst verbesserst du nicht nur deine analytischen Fähigkeiten, sondern auch deine Fähigkeit, Erkenntnisse visuell ansprechend zu präsentieren. Dies fördert fundierte Entscheidungen und führt zu erfolgreichen Ergebnissen in deinem beruflichen Alltag. Achtung, du solltest Vorwissen und Programmierkenntnisse in Python (insbesondere Datenmanipulation mit Pandas) mitbringen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 6. - 7. und 12. - 13. Dezember
  • Berliner Bildungszeit
  • englisch
  • Teilnahmebescheinigung

Relational Databases and Data Queriying

Daten sind der Treibstoff der modernen Welt und entscheidend für jedes Unternehmen. Lerne in diesem Kurs, wie du mit SQL, der Schlüsselsprache für relationale Datenbanken, Daten effizient organisierst und abrufst. Du erlernst die Grundlagen, erstellst und aktualisierst Datenbanken und erhältst wertvolle Praxiseinblicke. Der Kurs ist geeignet für Anfänger*innen in SQL und Datenanalyse.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • englisch
  • kostenfrei

Veränderung gestalten: Einstieg in die Theorie des Wandels und Wirkmodelle

Entdecke und entfalte die Kraft der Daten für die Wirkungsorientierung deiner Organisation mit dieser kurzen E-Learning-Serie. Die beiden Module „Theorie des Wandels“ und „Wirkmodell“ bieten dir einen kurzen Einstieg in das Verständnis und die Anwendung der wesentlichen Komponenten der Wirkungsorientierung.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Website
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Video-Tutorial und Handout zur Datenqualität

Das Potenzial von Daten, vor allem von offenen Daten, kann nur dann voll ausgeschöpft werden, wenn die Daten hochwertig und leicht nutzbar sind. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Maschinenlesbarkeit, welche in diesem Video-Tutorial genauer erklärt wird. Achtung: Die Zielgruppe bezieht sich speziell auf die Berliner Verwaltung, viele der Inhalte sind universell gültig und für andere Zielgruppen ebenfalls interessant.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Video-Tutorials zur Datenvisualisierung mit Datawrapper

In der Online-Tutorial-Reihe präsentiert Lisa Charlotte Rost von der Firma Datawrapper die Grundprinzipien der Datenvisualisierung und demonstriert, wie man diverse Typen von Visualisierungen mit dem Datawrapper-Online-Tool erstellen kann. Achtung: Die Zielgruppe bezieht sich speziell auf die Berliner Verwaltung, aber die Inhalte sind universell gültig und für andere Zielgruppen ebenfalls interessant.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Website
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • englisch
  • kostenfrei

Governance Lab: Solving Public Problems with Data

Neun Vorlesungen mit Lernmaterialien zu unterschiedlichen Themen des öffentlichen Sektors. Darunter: Data Analytical Thinking Methods I + II; Datenverwendung, Datensammlung und Datenanalyse für Fragen des öffentlichen Sektors. Achtung: die Reihe richtet sich an Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung, ist aber für alle zugänglich.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • englisch
  • kostenfrei
  • monatlich

Non-Profit-Datafolk-Club 

Jeden Monat bietet der gemeinnützige Datafolk Club eine wertvolle Gelegenheit, sich mit anderen Datenexpert*innen online auszutauschen und gemeinsam zu lernen. Der Club organisiert einstündige moderierte Diskussionen Online zu verschiedenen Themen, in denen du die Möglichkeit hast, in kleinen Breakout-Gruppen zu interagieren. Diese Sitzungen sind ideal, um Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen, die für die Arbeit mit Daten in gemeinnützigen Organisationen relevant sind. Beachtet bitte, dass dies eine aktive Diskussions- und Peer-Learning-Sitzung ist und kein Webinar.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Lernmaterialen
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Kursbuch Wirkung

Das Kursbuch Wirkung bietet dir Unterstützung, um soziale Projekte von Beginn an wirkungsvoll zu gestalten. Lerne, Ziele und Zielgruppen genau zu definieren, entwickle eine Wirkungslogik und analysiere die Ergebnisse deiner Arbeit. Dieses Handbuch hilft dir auch dabei, deine Projekte zielgerichtet zu kommunizieren und bietet Unterstützung im Fundraising, indem es zeigt, wie du die Erfolge deines Projekts plausibel darstellen kannst. Nutze das Kursbuch Wirkung als hilfreiches Tool für effektives Projektmanagement und erfolgreiches Fundraising.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Lernreise – Selbstbewusst mit Daten umgehen

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie Daten unseren Alltag beeinflussen? Diese Lernreise bietet dir einen fundierten Einblick in die Grundlagen der Datenspeicherung, -analyse und -visualisierung. Lerne, wie wichtig Datenschutz ist und erhalte einen Überblick über die Themen Künstliche Intelligenz und Big Data. Weiterhin erfährst du, wie du Daten verstehen und interpretieren kannst. Diese Lernreise empfehlen wir, wenn du noch neu in der Welt der Daten bist.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • englisch
  • kostenfrei

Improving open data and metadata quality

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du qualitativ hochwertige Daten und Metadaten bereitstellen und sammeln kannst? In den E-Learning-Modulen lernst du, wie du Daten bereinigst, das richtige Format wählst und verstehst, was qualitativ hochwertige offene Daten ausmacht. Die Webinare und Leseunterlagen vertiefen u.a. dein Wissen darüber, wie du die Vorteile offener Daten nutzen kannst.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Lernmaterialen
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Handout zur Anonymisierung

Wie können sensible Daten aufbereitet werden? Auch sensible Daten können datenschutzkonform veröffentlicht werden. Das Handout zeigt auf, wie eine gute Balance zwischen einem hohen Datenschutzniveau und einer hohen Datenqualität möglich wird. Achtung: Die Zielgruppe bezieht sich speziell auf die Berliner Verwaltung, aber sie Inhalte sind universell gültig und für andere Zielgruppen ebenfalls interessant.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Lernmaterialen
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • CC-BY-NC 4.0
  • englisch
  • kostenfrei

Data Playbook Toolkit V1

Das Data Playbook ist ein vielseitiges Werkzeug, das darauf ausgerichtet ist, dein Verständnis und deine Anwendung von Daten zu verbessern. Mit 10 umfassenden Modulen, die über 120 Übungen, Spiele, Szenarien und Checklisten enthalten, ist es für eine breite Palette von Zielgruppen und Teams konzipiert. Ob du dich auf spezifische Übungen konzentrierst oder Beispiel-Workshopvorlagen erkundest bleibt dir überlassen – du kannst auch den Inhalt nach deinen Bedürfnissen anpassen.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Lernmaterialen
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • zum Download

Leitfaden „Offene Daten der Zivilgesellschaft“

Der Leitfaden „Offene Daten der Zivilgesellschaft“ bietet kompaktes Grundlagenwissen über offene Daten und beschreibt die Schritte zur Bereitstellung von Open Data für Akteure aus der Zivilgesellschaft. Er wurde von Bernhard Krabina verfasst und berücksichtigt spezifische Rahmenbedingungen und Herausforderungen zivilgesellschaftlicher Akteure. Das Ziel ist es, kurz und prägnant die wichtigsten Informationen über Open Data zu vermitteln und auf weiterführende Quellen zu verweisen.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • ca. 15 Stunden
  • kostenfrei

Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit

Ein Anwendungsgebiet von Daten ist es Wirkung messbar zu machen. Dieser Online-Kurs dreht sich um den Themenkomplex „Wirkung – Wirksamkeit – Wirkungsorientierung“ im sozialen Arbeitsumfeld. Beginnend mit eingehenden Erläuterungen erkundest du anschließend auch die Themenfelder Wirkmodelle, -analyse und -messung. Im Verlauf lernst du, wie sich das Konzept der Wirkungsorientierung in der täglichen Praxis anwenden lässt.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 4 Wochen á 3-5 Stunden
  • englisch
  • kostenfrei

Excel for Beginners

Wer grundlegende Excel-Fähigkeiten beherrscht, dem öffnet es Türen zu neuen Möglichkeiten und Jobs. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden die Grundlagen von Microsoft Excel (auch anwendbar auf Google Sheets) kennen, darunter Tabellen, Arbeitsmappen, Dateneingabe, Zusammenfassung und Diagrammerstellung. Auch leistungsstarke Tools wie Funktionen, bedingte Formatierung, VLOOKUP, mathematische Formeln, Diagramme, Makros, Tasten-kombinationen, Filter, Sortierungen und Pivot-Tabellen sind Kursinhalte.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 4 Wochen á 3-6 Stunden
  • kostenfrei

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für Einsteiger*innen

In diesem vierwöchigen Kurs entdecken Interessierte ohne Programmiererfahrung die Welt des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz. Im Kurs werden grundlegende Konzepte vermittelt und die Unterschiede zur herkömmlichen Programmierung aufgezeigt. Anhand von Beispielen erfahren die Teilnehmenden über überwachtes, nicht überwachtes und verstärkendes Lernen. Ethische Fragen und Grenzen der Technologie werden ebenfalls intensiv diskutiert.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei
  • 3 Wochen á 1 Stunde

Wissen, was wirkt: soziale Projekte erfolgreich planen

Fragst du dich, wie du die Ziele deines sozialen Projekts definieren und überprüfen kannst und ob es die Gesellschaft positiv beeinflusst? Dann gibt dir dieser Kurs passende Antworten. Schrittweise lernst du in kurzen Videoeinheiten die Grundlagen des wirkungsorientierten Projektmanagements kennen und vertiefst dein Wissen durch Übungen und Tests. Mit Arbeitsblättern, Übungen und Checklisten kannst du das Gelernte direkt in deinem eigenen Projektkontext anwenden und sicherstellen, dass dein Projekt den gewünschten Erfolg erzielt.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • kostenfrei
  • 5 Wochen á 1 Stunde

Wissen, was wirkt: den Erfolg sozialer Projekte analysieren und optimieren

Erfahre in diesem Kurs, wie du eigenständig die Wirkung deines Projekts messen und bewerten kannst, um sicherzustellen, dass deine Ziele erreicht werden. Kurze Videolektionen führen dich Schritt für Schritt durch die Grundlagen und Erhebungsmethoden, bis hin zu deinem individuellen Datenerhebungsplan. Nutze Arbeitsvorlagen und Materialien, um die Methoden direkt in deinem Projekt-Kontext anzuwenden und erfolgreich zu sein.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • kostenfrei
  • Webinar

DSEE erklärt – Rund um Daten und Datenschutz

Bei der Öffentlichkeitsarbeit, der Vereinswebsite und der Verwaltung von Mitglieder- und Spendenlisten sowie der Planung von Veranstaltungen entstehen viele Daten, besonders im digitalen Raum. Seit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung im Jahr 2018 gibt es grundlegende Dinge zu beachten. Die Turbo-Digitalisierung der vergangenen zwei Jahre hat gezeigt, dass Datenschutzfragen in der Vereinsarbeit immer wichtiger werden. Die Webinar-Reihe möchte dabei unterstützen, souverän und korrekt mit diesen Herausforderungen umzugehen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 5 Wochen á 5 Stunden

Spezialisierung KI für Gutes

Entdecke in der AI for Good Specialization, wie KI Teil der Lösung für globale Herausforderungen wie öffentliche Gesundheit, Klimawandel und Katastrophenmanagement sein kann. Erfahre von Expert*innen, wie du mit menschlicher und maschineller Intelligenz, realen Datensätzen und ethischen Überlegungen deine eigenen KI-for-Good-Projekte angehen kannst.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 3 Wochen á 6 Stunden

Einführung in die Datenanalyse mit Excel

Möchtest du deine Excel-Kenntnisse aufbauen, um sie später in der Unternehmensstatistik zu nutzen? Dieser Einführungskurs deckt alle wichtigen Grundlagen ab und richtet sich sowohl an absolute Anfänger*innen als auch an diejenigen, die bereits mit Excel vertraut sind, aber ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Von einfachen Aufgaben bis hin zu fortgeschrittenen Funktionen führt dich der Kurs durch alles, was du wissen musst. Mit leicht verständlichen Beispielen werden die Funktionen von Excel präsentiert, sodass du sie sofort anwenden kannst.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 4 Wochen á 10-15 Stunden
  • kostenfrei

Programmieren mit R für Einsteiger*innen

Möchtest du deine Fähigkeiten in Datenanalyse und -visualisierung verbessern? Dieser Kurs vermittelt dir die Grundlagen der Programmierung mit R. Entwickle praktische Fertigkeiten, die du sofort anwenden kannst. Nach dem Kurs bist du in der Lage, Datensätze einzulesen, zu verarbeiten und zu visualisieren.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • 5 Wissenshäppchen á 30-45 Min.

Sozialverantwortliche KI-Gestaltung

Willst du lernen, wie man KI sozialverantwortlich und mit einem Auge für Diversität entwickelt? In fünf Wissensnuggets tauchst du ein in ein Rahmenmodell, in dem Technologie und Fairness Hand in Hand gehen. Finde heraus, warum KI-Systeme oft ein Spiegelbild der Gesellschaft sind und entdecke die wesentlichen Aspekte, um eine Zukunft zu gestalten, in der KI zum Wohle aller wirkt.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Präsenz-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 2 Tage
  • kostenfrei
  • mehrere Termine bundesweit

Umweltdatenwerkstatt

An zwei Tagen arbeitet die KI-Ideenwerkstatt zusammen mit der Open Knowledge Foundation und dir an Umweltschutzprojekten und du entdeckst die Möglichkeiten KI-gestützter Datenauswertung. Die Umweldatenwerkstatt findet an mehreren Terminen bundesweit statt. Nach Abschluss der Umweltdatenwerkstatt weißt du, wie du ein datenbasiertes Projekt von der Idee bis zur Visualisierung entlang der Data Pipeline umsetzt, hast dich mit anderen Interessierten vernetzt und Ergebnisse geschaffen, die gemeinwohlorientierten Umweltprojekten dienen können.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

KI und Soziale Arbeit

Künstliche Intelligenz (KI) ist längst Teil deines Alltags und wird auch in der Sozialen Arbeit eingesetzt, um Dienste leichter zugänglich zu machen. Dabei müssen ethische Aspekte beachtet werden. Der kostenlose Online-Kurs der Virtuellen Hochschule Bayern gibt dir eine Einführung in KI und zeigt Chancen und Risiken ihres Einsatzes in der Sozialen Arbeit auf. Der Kurs befähigt dich, die Rolle von KI im sozialen Sektor zu verstehen, kritisch zu reflektieren und umfasst technische sowie ethische Themen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 8 Wochen á 2 Stunden
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • open source tool

Data Literacy – Daten interpretieren durch Data Mining

Mithilfe von Data Mining aus großen Datenmengen ist es möglich, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zu gewinnen und genaue Vorhersagen zu treffen. Wie geschieht das? Und wie kann ein Programm selber aus Daten lernen? Dieser Kurs gibt dir eine Einführung. Es werden hierzu selbstlernende Algorithmen des Data Mining im Online-Workshop vorgestellt und ihre Ideen anschaulich erklärt. Im nächsten Schritt lernst du erste Anwendungen im Kontext unterschiedlicher Problemstellungen und mittels echter Datensätze umzusetzen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Kompaktkurs Datenschutz – Webinarreihe

Die vierteilige Videoreihe des DSEE erklärt mit dem Experten Hendrik vom Lehn spezielle Datenschutzthemen: Teil 1 bietet dir ein Datenschutz-Grundlagenwissen, Teil 2 geht auf Cloud-Services, Videokonferenzen und Fotos ein, Teil 3 thematisiert Datenschutz bei Websites, Social Media und Newslettern und Teil 4 klärt über Rollen und Verantwortlichkeiten im Datenschutz abseits des Datenschutzbeauftragten auf.

  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Website
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Datenschutz im Verein – praktisch erklärt

Wenn ihr und euer Verein noch kein System zum Umgang mit personenbezogenen Daten hat und ihr unsicher seid, wie ihr vorgehen sollt, bietet euch diese Website gezieltes Basiswissen zum Datenschutz im Verein und alle notwendigen Informationen, um die Datenschutzanforderungen Schritt für Schritt umzusetzen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • 1 Woche à 2-3 Stunden
  • 5-10 Stunden selbst lernen

Data Literacy – Daten bereitstellen mit Sensoren

Dieser Workshop bietet eine detaillierte Einführung in das Sammeln von Daten mittels Sensoren und vermittelt dir das nötige Wissen und die Fähigkeiten, um Sensoren praktisch einzusetzen. Du lernst verschiedene Sensorentypen kennen und erfährst, wie du sie zur Erhebung von Umweltdaten wie Feinstaub, Temperatur und Luftfeuchtigkeit nutzen kannst. Dabei wirst du nicht nur mit den theoretischen Grundlagen vertraut gemacht, sondern erhältst auch praktische Anleitungen, um mit den von dir gesammelten Daten zu arbeiten und sie für deine Zwecke zu analysieren und zu interpretieren.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 2-4 Stunden
  • englisch

The Data Literacy Course – Learn How to Work with Data

Der Kurs startet mit Datenbegriffen und Analysewerkzeugen, gefolgt von Anwendungen in Business Intelligence und KI. Du lernst anschließend, Datenqualität zu bewerten und Statistiken zu interpretieren. Zum Schluss erwirbst du Kenntnisse in Korrelation und Regression, um Daten richtig zu deuten.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 4 Wochen á 3-4 Stunden
  • englisch
  • kostenfrei

Data Science Ethics

In diesem Kurs lernst du, ethische Fragen im Bereich der Datenwissenschaft zu analysieren. Die Grundlage bildet ein ethischer Rahmen, der gemeinsame Werte umfasst, um richtig von falsch zu unterscheiden. Der Kurs vermittelt dir, wie du ethische Aspekte von Datenschutz, Datenteilung und algorithmischer Entscheidungsfindung durchdenken kannst.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

Was sind Daten?

Auf der Lernplattform des DRKs erhältst du einen ersten, einfachen und kurzen Einstieg in die Welt der Daten. Du lernst, was Daten sind, woher Daten kommen, und warum wir Daten brauchen. Der Kurs eignet sich für dich, wenn Daten für dich noch etwas Neues sind.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • englisch
  • kostenfrei
  • open source tool

Machine Learning with Python

Maschinelles Lernen findet viele praktische Anwendungen. Du nutzt in diesem Kurs das TensorFlow Framework, um neuronale Netze zu erstellen und entdeckst fortgeschrittene Techniken des maschinellen Lernens, wie die Verarbeitung natürlicher Sprache und bestärkendes Lernen. Außerdem lernst du unterschiedliche Typen von neuronalen Netzwerken kennen.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • englisch
  • kostenfrei
  • open source tool

Data Analysis with Python

In diesem Kurs lernst du die Grundlagen der Datenanalyse mit Python. Du liest Daten von unterschiedlichen Quellen, wie CSV und SQL ein und nutzt Bibliotheken wie Numpy, Pandas, Matplotlib und Seaborn, um Daten zu verarbeiten und zu visualisieren. Wenn du schon einige Grundkenntnisse in der Programmierung hast, ist der Kurs gut für dich geeignet.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Website
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • open source tool

Daten lesen lernen mit Python

Auf dieser Seite findest du Übungen zu Grundlagen der Programmierung in Python sowie den Einsatz von Bibliotheken zum Umgang mit verschiedenen Datentypen. Du lernst Jupyter Notebooks kennen und kannst Gelerntes an Fallstudien ausprobieren. Die Materialien stehen auf github zum Selbstlernen zur Verfügung.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 4 Wochen á 5-10 Stunden
  • englisch
  • kostenfrei
  • open source tool

Einführung in die Bayessche Datenanalyse

Dieser Kurs ist eine Einführung in die Bayes’sche Datenanalyse. Du lernst einige Grundlagen über zufällige Variablen, Wahrscheinlichkeitsverteilungen und die Anwendung der Bayes`schen Regeln in der Datenanalyse kennen. Der Kurs ist für dich geeignet, wenn du Vorerfahrung mit der Programmiersprache R hast und du bereits lineare Modelle in der Datenanalyse angewandt hast.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 1-2 Stunden
  • kostenfrei
  • Videoaufzeichnung
  • Webinar

Datenschutz im Ehrenamt: Datenbestände rechtskonform nutzen

Vereine und gemeinnützige Organisationen haben im Rahmen ihrer Tätigkeiten mit einer Menge an Daten zu tun. Obwohl die Daten für einen bestimmten Zweck im Rahmen der regulären Aktivitäten erhoben werden, haben sie oftmals das Potential für mehr. So lässt sich anhand der Mitgliederdaten eine Prognose über die Entwicklung des Vereins treffen und Daten zu Sponsoren und Spendern lassen sich nutzen, um neue Finanzierungsquellen zu erschließen. Bestehende Datenbestände werden so zu echten Datenschätzen. Aber darf man bestehende Daten einfach so für weitere Zwecke nutzen?

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 8 Wochen á 2 Stunden
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • open source tool

Data Literacy – Basiskurs Data Lifecycle

Datenkompetenz (Data Literacy) ist die Fähigkeit, Daten auf kritische Art und Weise zu sammeln, zu managen, zu bewerten und anzuwenden. Dieser Kurs ist ein guter Einstieg, du lernst einen planvollen und sicheren Umgang mit Daten sowie ihren bewussten Einsatz unter Beachtung von Datenschutz und Datenethik. Der Kurs enthält Übungen, um Gelerntes direkt an realen Umweltdaten anzuwenden und erste Schritte zum Programmieren mit Python.

 

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • open source tool
  • ca. 36 Stunden

Von der Datenanalyse zur Datengeschichte

Zielgruppengerechte Kommunikation von Datenanalyseergebnissen wird in einer Zeit mit komplexen Herausforderungen wie beispielsweise dem Klimawandel zunehmend wichtiger. In diesem Kurs erlernst du die Voraussetzungen dafür, Geschichten mit Daten zu erzählen. Neben Jupyter Notebooks, quantitativer Datenanalyse und Datenvisualisierung mit R lernst du auch unterschiedliche Typen von Geschichten kennen.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 2-3 Stunden
  • englisch
  • kostenfrei

Finding Stories in Data

Daten können sehr überzeugend wirken, wenn sie auf die richtige Art und Weise präsentiert werden. Beispielsweise können datenbasierte Aussagen deine Wahrnehmung eines Themas verändern und dir unerwartete Erkenntnisse aufzeigen, die sogar deine Handlung beeinflussen. Am Schnittpunkt zwischen Journalismus und Datenanalyse, zeigt dir dieser Kurs wie du Ergebnisse visualisierst, um Geschichten in Daten zu finden, und diese zu erzählen.

  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 2-3 Stunden
  • englisch
  • kostenfrei

Data Ethic Essentials

Was bedeutet Datenethik und vertrauenswürdige KI? Verantwortungsbewusste Entscheidungen im Umgang mit Daten sind wichtig um effektive und gerechte Lösungen zu schaffen. Dieser Kurs zeigt dir anhand realer Beispiele die Grundlagen des ethischen Datenmanagements und verleiht dir ein Verständnis von Datenethik, welches dir dabei hilft, deine eigenen Praktiken bewerten und verbessern zu können.
  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 18 Stunden
  • kostenfrei
  • open source tool

SQL für die Datenverarbeitung

SQL steht für Structured Query Language, eine Programmiersprache zur Kommunikation zwischen Datenbanken. Sie kann zum Abfragen, Einfügen, Aktualisieren und Löschen von in einer Datenbank gespeicherten Daten verwendet werden. In diesem Kurs erlernst du Schritt für Schritt die Grundlagen von SQL, wie zum Beispiel das Filtern und Formatieren von Daten, oder auch deren Kombination aus unterschiedlichen Quellen. Der Kurs ist auf Englisch entstanden und wurde ins Deutsche übersetzt.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • kostenfrei
  • open source tool
  • 4-8 Stunden

Bildklassifikation mit Convolutional Neural Networks

Convolutional Neural Networks sind eine Klasse von neuronalen Netzwerken, die speziell für Bilddaten entwickelt wurden. Im Fortsetzungskurs von Quickstart Deep Learning hebst du deine Deep Learning-Kenntnisse auf das nächste Level. Der Kurs enthält einen Exkurs in das Thema Regressionen und du erweiterst deine Programmierkenntnisse mit Python.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 2-4 Stunden
  • kostenfrei
  • open source tool

Quickstart Deep Learning

Was verbirgt sich hinter Deep Learning und neuronalen Netzen? Dieser Kurs bietet dir eine Einführung und zeigt dir die neuen Konzepte direkt in der Praxis, indem du lernst, wie neuronale Netzwerke zur Klassifikation von Daten eingesetzt werden können. Dazu wirst du auch die Programmiersprache Python verwenden, Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht notwendig.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei
  • 8 Stunden

E-Learning Statistik

Wie erhebst du Daten? Was unterscheidet den Mittelwert vom Median? Wie berechnest du eine Lorenz-Kurve? Und wie stellst du deine Daten und Ergebnisse am besten grafisch dar? Neben Antworten auf diese Fragen findest du in diesem Online-Kurs einen Einstieg in die Grundlagen der Statistik und die Erhebung von Daten. Dies bietet dir eine gute Basis für deine Datenanalysen.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • open source tool
  • 1 Termin

Kompakteinstieg Datenanalyse

In dieser interaktiven Online-Veranstaltung erhältst du einen kompakten Einstieg in die Datenanalyse mit Hilfe von maschinellem Lernen. Dabei durchläufst du alle Phasen eines Datenanalyseprojekts. Mit dem Open Source Analysetool KNIME erlernst du anwendungsnah die Datenaufbereitung und den Aufbau eines ersten Modells des maschinellen Lernens.

  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • kostenfrei
  • 2 Wochen á 3-5 Stunden

KI und Datenqualität – Perspektiven aus Data Science, Ethik, Normung und Recht

Wie sichern wir die Qualität von Daten und warum ist das wichtig für gesellschaftlich verträgliche KI? Dieser Kurs behandelt das Thema aus den Perspektiven der Informatik, des Rechts, sowie der Ethik und der Normung. Du lernst, was es heißt und warum es wichtig ist, ein KI-Modell mit qualitativ hochwertigen Daten zu trainieren.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: App
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • kostenfrei

App Stadt Land DatenFluss

Datenkompetenz für alle – diese App setzt auf einen spielerischen Ansatz, der an deinen Alltag anknüpft. Im Zentrum steht eine virtuelle Stadt, in der du verschiedene thematische Lernwelten, wie Arbeit, Mobilität und Gesundheit, betreten kannst. Hier lernst du etwas über die Verwendung von datenbasierten Technologien im Alltag und kannst dein Verständnis über ihre Funktionsweisen und Potentiale stärken. Gleichzeitig wirst du über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Daten aufgeklärt.
  • Zeitaufwand: kurz
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Anfänger*in
  • 4-6 Stunden
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei

Schule macht Daten

Dieser Grundlagen-Kurs richtet sich an dich, wenn du Interesse am Thema KI und Daten hast und einen Einstieg suchst. Im Kurs lernst du Grundlagen zu Daten und wie du große Datenmengen (Big Data) bereinigst und analysierst sowie visualisierst. Du beschäftigst dich außerdem mit der Bedeutung von Daten für die Gesellschaft und wie sie unser Leben verändern.
  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • 4 Wochen á 5-7 Stunden
  • englisch
  • kostenfrei

Data Science Bootcamp

Dieser Intensiv-Kurs ist was für dich, wenn du Programmiererfahrung in Python hast. Du erlangst tiefere Kenntnisse und praktische Fähigkeiten im Bereich Datenwissenschaft (Data Science), mit dem Fokus auf maschinellem Lernen. Unter anderem lernst du: Datenanalyse und -interpretation auf statistischer Grundlage und explorativ mittels Jupyter Notebooks, Datenvisualisierung mittels Bibliotheken wie NumBy, Pandas und Matplotlib, Erstellung von Modellen mittels scikit-learn.
  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 7 Wochen á 2 Stunden
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei

Daten- und Algorithmenethik

In diesem Kurs erfährst du, wie moralische Vorstellungen unserer realen Welt Daten und Algorithmen beeinflussen. Er gibt einen Überblick über Moraltheorien sowie Formen und Ausprägungen von Daten- und Algorithmenethik in der aktuellen Anwendung von KI-Ansätzen und zeigt Handlungsempfehlungen für eine ethisch korrekte Verarbeitung von Daten und Gestaltung von Algorithmen auf.
  • Zeitaufwand: lang
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Expert*in
  • kostenfrei
  • 6 Wochen á 3-6 Stunden

Big Data Analytics

In diesem Kurs lernst du, wie du bei der Auswertung riesiger Datenmengen sinnvoll vorgehst – angefangen bei modernsten Data Mining-Techniken zum „Schürfen“ verborgener oder ungenutzter Informationen über die Aufbereitung bis hin zur Analyse der Daten. Der Kurs beinhaltet aktuelle Anwendungen und einprägsame Praxisbeispiele und ist auf Deutsch, die Folien sind auf Englisch.
  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Veranstaltung
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 29. bis 31. Mai 2024
  • Berliner Bildungszeit
  • open source tool

DATA SCIENCE TOOLBOX

Diese Online-Veranstaltung vermittelt eine breite Palette von Techniken der Datenanalyse und Visualisierung. Du lernst maschinellen Lernens kennen und zu verstehen, wie du statistische Modelle anwenden und Daten auf explorative Weise analysieren kannst. Dir werden auch grundlegende und angewandte Statistik sowie Fähigkeiten der Programmierung in R vermittelt und du lernst eigene datenbasierte Projekte umzusetzen.
  • Zeitaufwand: mittel
  • Format: Online-Kurs
  • Erfahrungslevel: Fortgeschrittene*r
  • 12 Stunden
  • CC-BY-SA 4.0
  • kostenfrei
  • open source tool

Entscheidungsbäume do it yourself – Datenbasiertes Entscheiden

Der Kurs ist eine Einführung in das Arbeiten mit realen und multivariaten Daten. Du lernst statistische Grundbegriffe und das Open Source Tool CODAP kennen, Daten zu explorieren und zu untersuchen sowie Diagramme zu interpretieren. Weiterhin verstehst wie Entscheidungsbäume datenbasiert und automatisiert erstellt, anschließend evaluiert werden und als Methode des maschinellen Lernens funktionieren.

Benötigt ihr speziell auf eure Organisation zugeschnittene Daten-Workshops?

Mehr erfahren

Wir unterstützen euch! Teilt uns eure Bedarfe und Ideen mit, wir denken gemeinsam mit euch weiter und organisieren für euch kostenfreie, maßgeschneiderte Inhouse-Seminare. Kein Standardprogramm, sondern genau das, was ihr braucht!


Kontakt zum Academy-Team

Bild4

Stephanie Agethen (sie/ihr)

Kontakt in HumHub

gi_27092023_0153_720

Katharina Buchsbaum (sie/ihr)

T05FSMP3KQS-U05QU3HB1EE-a4000cafd309-512

Carolin Henze (sie/ihr)

Kontakt in HumHub

profilbild_ariane_720

Ariane Kuhnla (sie/ihr)

Kontakt in HumHub

T05FSMP3KQS-U05GGD29CG0-b3a11efbf9b3-512

Anna Sarah Lieckfeld (sie/ihr)

T05FSMP3KQS-U05Q0FD5KCY-5b95c32fc8b5-512

Clarissa Mackeldanz (sie/ihr)

Kontakt in HumHub

bild_12.19_720

Nora Perseke (sie/ihr)

Kontakt in HumHub